top of page

Die Anthurium Clarinervium oder auch Herzblatt genannt, liebt Wärme und Feuchtigkeit und eignet sich daher hervorragend als Zimmerpflanze. Ihren Ursprung hat sie in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas und wurde mit der Zeit auch in Europa kultiviert.

 

Sie kann bis zu einem Meter groß werden und durch ihre große Blattfläche, die in der Natur einen Durchmesser von 30 cm erreichen können, kann sie zu einem guten Raumklima beitragen. Die Anthurium Clarinervium ist eine sehr beliebte Anthurien und wendet sich, wie man deutlich sieht, von der üblichen Flamingoblume ab. Bei dieser Anthurium sind die Blätter das besondere und nicht die Blüte.

 

Gattung:

anthurium

Familie:

Aronstabgewächse (araceae)

Standort:

Halbschattig 

Wasser:

immer gut feucht halten, aber nicht nass, keine Staunässe, hohe Luftfeuchtigkeit

Dünger:

2 – 4 x / Monat oder bei jedem neuen Blatt

 

Überwinterung 

Im Winter neigen aroiden (Aronstabgewächse) zu Wurzelfäule. Das hat mit der Wachstumspause zu tun. Wenn der UV-Index weniger wird, wächst die Pflanze weniger schnell oder gar nicht. Wächst eine Pflanze nicht, nimmt sie weder Nährstoffe noch Wasser auf. Um Wurzelfäule vorzubeugen, sollte das Dünge und Gießverhalten auf ein absolutes Minimum beschränkt werden. Mit dem steigenden UV-Index kann dann in langsamen Schritten wieder angegossen werden.

 

Anthurium Clarinervium Babyplant

15,90 €Preis
  • Topfgröße ø 5,5 cm

Ähnliche Produkte