top of page

Dieser Philodendron vergrößert jede Philodendron oder rare Plants Sammlung. Der Blattstiel ist grün und der Abstand zwischen einzelnen Blättern ist kurz. Die (velvet) Blatt - Oberseite ist dunkel grün und schimmert ganz dezent, wenn sie Licht abbekommt. Die Adern der Blätter neigen nach unten und erzeugen eine schöne Oberflächenstruktur. Dadurch verleihen sie dem Blatt eine anschauliche Präsenz. Alles in allem ist der Philodendron “melanochrysum” eine göttlicher Baumfreund und sollte bei keinem Aroid Liebhaber fehlen.

 

Besonderheiten

- längliche Blätter.

- schnellwüchsig

- Baumfreund/ rankend

 

Der Philodendron Melanochrysum mag es hell und warm. Direkte Sonne verträgt er jedoch nicht sehr gut. Daher eignet sich ein Ost- oder Westfenster aufgrund der wenigen Sonnenstunden. Halte das Substrat Deines Mitbewohners gleichmäßig feucht und achte auf genug Luftfeuchtigkeit. Staunässe muss in jedem Fall vermieden werden. Wenn Du deinem Philodendron einen gefallen tun möchtest, besprüh die Blätter hin und wieder mit ein wenig Dünger. Regenwasser ist nicht so Kalkhaltig wie Leitungswasser und verursach auf den Blättern weniger Wasserflecken.

 

 

Familie

Aronstabgewächse

Gattung

Philodendron

 

Pflege

Wassergabe: immer gut feucht, keine Staunässe

Dünger: 2 x / Monat (nicht im Winter)

 

Im Winter solltest Du ihn idealerweise in ein Philodendronsubstrat umtopfen und eine Drenage aus Hydrokugeln im unteren Drittel einarbeiten, damit Du ihn dann in ein Flaches Gefäß mit Wasser stellen kannst, ohne dass die Wurzeln faulen. Am besten eignet sich hierfür ein transperenter Topf, damit du den Wachstum oder halt nicht Wachstum der Wurzeln beobachten und dementsprechend reagieren und wässern kannst. Auch im Winter sollte Dein Baumfreund viel Licht, aber wenig bis keinen Dünger bekommen. Achte auf eine Mindesttemperatur von 15° C.

Philodendron Melanochrysum Steckling

Preisab 5,00 €
  • Deko und Übertopf nicht inklusive