Luftreinigende Pflanzen



Wie reinigen Zimmerpflanzen die Luft?

Zimmerpflanzen filtern aus der Atemluft Schadstoffe wie Formaldehyd, Benzol, Aceton oder Kohlendioxid und neutralisieren sie. Das hört sich echt großartig an. Aber wie genau machen Pflanzen unsere Luft sauber?

Der gesamte Sauerstoff in der Luft wird durch die Fotosynthese von Pflanzen produziert.

Bei der Fotosynthese verwenden Pflanzen Licht (UV-Strahlen), Wasser und Kohlenstoffdioxid, und wandeln den Zucker Glucose in Sauerstoff um. Die dadurch über gebliebene Glucose nutzen die Pflanzen dann für ihr Wachstum.

Lebewesen wiederum atmen das Kohlenstoffdioxid aus, das die Pflanzen für die Fotosynthese und damit für ihr Wachstum benötigen. Man kann also sagen, es ist ein “Geben und Nehmen” zwischen Pflanzen und allen anderen Lebewesen.



Die Klassiker unter den Luftreinigenden Zimmerpflanzen

Wie in jeder Kategorie gibt es auch hier die Klassiker unter den luftreinigenden Zimmerpflanzen.


Hier einmal die beliebtesten Luftreiniger unter den Zimmerpflanzen:

  • Ficus Benjamin, Ficus Elastris (Gummibaum)

  • Drachenbaum (Dracaena)

  • Bogenhanf (Sanseviera)

  • Kolbenfaden (Aglaonema)

  • Monstera (Deliciosa)

  • Schefflera (Strahlenaralien)

  • Calathea, Korbmarante

  • Farne

  • Asparagus


Welche Pflanzen produzieren am meisten Sauerstoff?

Es gibt eine Faustregel, die immer zutrifft. Je mehr Pflanzen Du hast, desto mehr Sauerstoff und Luftfeuchtigkeit bekommst Du. Aber auch hier spalten sich die Fähigkeiten der einzelnen Zimmerpflanzen. Nun einmal die Pflanzen, die den meisten Sauerstoff produzieren. Grundsätzlich kann man sagen, je größer oder dichter die Blätter sind, desto mehr Sauerstoff können sie produzieren.


Hier einmal die Pflanzen, die den meisten Sauerstoff produzieren können.

  • Gummibaum (Ficus Elastris)

  • Ziergräser und Schilfe

  • Kolbenfaden (Aglaonema)

  • Bergpalme (Chamaedorea Elegans)


Welche Pflanzen filtern am meisten Giftstoffe aus der Luft?

Nur weil eine Pflanze besonders luftreinigend ist, bedeutet das nicht, dass sie genau so viele Giftstoffe aus der Luft filtert und neutralisiert.


Hier einmal die Zimmerpflanzen, die die meisten Giftstoffe aus der Luft holen.

  • Efeutute (Hedera Helix)

  • Drachenbaum (Dracaena

  • Philodendron

  • Calathea (Korbmarante)


Zu unseren luftreinigenden Pflanzen









Der Trend zum Urbanjungle steigt stetig.

Genieß jetzt bessere, saubere Luft mit Deinen luftreinigenden Zimmerpflanzen!


18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen